Fandom


Wu-Tang – Logo

Wu-Tang – Logo

Der Wu-Tang Clan aus Staten Island, New York, gründete sich 1992. Die Clan-Mitglieder machen erfolgreich intelligenten Hip-Hop und haben eigene Firmen, z.B. Wu Wear.

Der Wu-Tang Clan hat ein Riesenumfeld aus anderen Projekten, Labels und anderen, der Kern besteht heute aus acht Leuten.

→  Siehe auch Public Enemy, KRS-One, Immortal Technique, Beastie Boys

Video-Clips

Es gibt einige Video-Clips vom Wu-Tang Clan.

Bedeutung des Wu-Tang Clan

Wu-Tang – Band

Wu-Tang – Band

Wu-Tang – Logo2

Wu-Tang – Logo

Wu-Tang – Band2

Wu-Tang – Band

Der Wu-Tang Clan wurde durch neun Leute gegründet, der Boss ist RZA.

Das Debütalbum 1993 war ein ziemlicher Hammer in der Hip-Hop-Szene ... "Gegenüber den immer sauberer werdenden Funk- und Popanleihen der damaligen Hip-Hop-Welt setzte[n] sie Posse Cuts und experimentelle Beats ein." (WP)

2004 ist Ol' Dirty Bastard (geb. 1968 in Brooklyn) gestorben.

Die Alben des Wu-Tang Clan

Der Wu-Tang Clan hat sei 1993 sechs Alben gemacht. 2014 soll ein Neues kommen. Dazu gibt es einen Haufen Soloalben, oft mit mehreren Clan-Mitgliedern und Compilations mit befreundeten Musikern.

  • 1993 – Enter the Wu-Tang (36 Chambers) – 1. Album
  • 1997 – Wu-Tang Forever – 2. Album - der Höhepunkt für den Clan.
  • 2000 – The W – 3. Album
  • 2001 – Iron Flag – 4. Album
  • 2007 – 8 Diagrams – 5. Album
  • 2014 – A Better Tomorrow – 6. Album

1. Album – Enter the Wu-Tang (36 Chambers)

Das Debütalbum Enter the Wu-Tang wurde ... aufgenommen und im ... 1993 veröffentlicht. Einige Samples sind aus dem Film Shaolin and Wu Tang.

  • n Tracks, nn:nn min - nn.nn.1993 bei ... Records

2. Album – Wu-Tang Forever

Das zweite Wu-Tang-Album Wu-Tang Forever wurde wurde ... aufgenommen und im ... 1997 veröffentlicht.

  • n Tracks, nn:nn min - nn.nn.1997 bei ... Records

3. Album – The W

Das dritte Wu-Tang-Album The W wurde ... aufgenommen und im ... 2000 veröffentlicht.

  • n Tracks, nn:nn min - nn.nn.2000 bei ... Records

Weblinks

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.